B&S
Pellet/Stückholzheizung dual.power 14 - 25 / 24 - 25
Bild

ZWEI BRENNSTOFFE: Heizen mit Pellet und Stückholz

AUTOMATISCH: Reinigung der Brennkammer mittels Kipprost

INNOVATIV: modulare Systembauweise und zentrale Bedienung

EFFIZIENT: saubere Verbrennung durch getrennte Wärmetauscher

SICHER: tausendfach bewährtes Brennsystem / aktive + passive Überwachung

UMWELTFREUNDLICH: niedrige Emissionswerte / hoher Wirkungsgrad

WIRTSCHAFTLICH: automatische Umschaltung von Stückholz- auf Pelletbetrieb

ZUVERLÄSSIG: stromsparende Keramik-Heißluftzündung (190W)

KOMFORTABEL: einfache und übersichtliche Bedienung

KOSTENGÜNSTIG: förderfähig & hervorragendes Preis / Leistungsverhältnis

FLEXIBEL: patentierte Austragungstechnik / Zufuhr nach Maß

 

PELLET/STÜCKHOLZHEIZUNG dual.power in kompakter Bauweise und modernem Design. Die Serie dual.power bietet Vorteile einer vollautomatischen Pelletheizung kombiniert mit einer Stückholzheizung. Die Umschaltung von Stückholz und Pellet erfolgt automatisch.

PELLETHEIZUNG in kompakter Bauweise und modernem Design. Die kleinen Abmessungen (0,6 m2 / 14 kW) und die Modulbauweise erleichtern Einbringung, Montage und Wartung. Der SPEZIALRÖHRENWÄRMETAUSCHER mit halbautomatischer Reinigungsvorrichtung (Wirbulatoren) sorgt für optimale Wärmeübertragung. Für mehr Komfort kann die Wärmetauscherreinigung optional auch automatisch ausgeführt werden. Die Brennkammer, ausgeführt als HOCHHITZEBESTÄNDIGE EDELSTAHLKONSTRUKTION, reinigt die Verbrennungsrückstände automatisch mittels Kipprost in die darunterliegende Aschenlade – für eine konstant gute Verbrennung. Optimale Rückbrandsicherheit durch eine dichtschließende unbelastete GUSS-ZELLRADSCHLEUSE und zwei übereinander angeordneten Förderschnecken mit unterschiedlicher Drehzahl. Die modulierende Verbrennung wird aufgrund einer Abgas- und Kesseltemperaturüberwachung mittels drehzahlgesteuertem Verbrennungs- und Saugzuggebläse geregelt. ZENTRALES BEDIENDISPLAY, sämtliche Einstellungen sind einfach und übersichtlich mittels Drehknopfbedienung anwählbar. Serienmäßige Ansteuerung und Regelung von zwei Mischerkreisen und Warmwasser, integriertes Puffermanagement.

HOLZVERGASERKESSEL mit Saugzuggebläse zur umweltfreundlichen Verbrennung von Scheitholz. Einzigartiges Design, robuste und kompakte Bauweise sowie einfache Bedienung zeichnen den Heizkessel classic.power aus. Die Verbrennung erfolgt über ein drehzahlgeregeltes Saugzuggebläse in Verbindung mit einen FLAMMENSENSOR, wobei gezielt Primärluft und Sekundärluft zugeführt wird. Aufgrund von separater FÜLL- UND ANHEIZTÜRE wird das Ein- und Nachheizen einfach und schnell erledigt. Halbautomatische Reinigung des RÖHRENWÄRMETAUSCHERS mittels Handhebel von außen sowie Integrierte SCHWELGASABSAUGUNG.

 

Typengeprüft an der TGM Wien nach EN303-5, FÖRDERFÄHIG IN ÖSTERREICH UND DEUTSCHLAND!






NEU - Förderungen 2018

 

BUNDESFÖRDERUNG

HOLZHEIZUNGEN 2018

(Klima- und Energiefonds)

€ 2.000,-- für Pellet- & Hackgutkessel

€ 500,-- für Pelletöfen

Übersicht Bundesförderung 2018

mehr Info

 

LANDESFÖRDERUNGEN

BIOMASSE 2018

Übersicht Landesförderungen 2018

mehr Info