B&S
Bundesförderungen in Österreich

In Österreich gibt es für die Erneuerung der Heizsysteme aktuell besonders attraktive Förderungen. Die bisherige Bundesförderung vom Klima und Energiefonds wurde auf € 2.000.- aufgestockt. Der Klima- und Energiefonds fördert den Umstieg auf Pellets bei Zentralheizungen oder Pelletkaminöfen.

MEHR INFO / HOMEPAGE KLIMAFONDS

MEHR INFO / HOMEPAGE PRO PELLETS

 


Landesförderungen in Österreich

Der Umstieg auf klimafreundliche Heizysteme (Biomasseheizungen) wird seitens der Bundesländer umfangreich gefördert - die Förderungen sind je nach Bundesland verschieden.

MEHR INFO / HOMEPAGE PRO PELLETS

MEHR INFO / BIOMASSEVERBAND

 


Gemeindeförderungen in Österreich

Viele der 2100 österreichischen Gemeinden bieten weitere Förderungen für den Einbau von Pelletheizungen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Gemeindeamt.

MEHR INFO / HOMEPAGE PRO PELLETS

 


Bundesförderungen in Deutschland

Die BAFA fördert die Installation von umweltschonenden Heizungssystemen auf Basis nachwachsender Rohstoffe und die Errichtung oder Erweiterung von Biomasseanlagen für die thermische Nutzung von 5 bis 100 Kilowatt Nennwärmeleistung:

Kessel zur Verbrennung von Biomassepellets und -hackschnitzeln

Pelletöfen mit Wassertasche

Kombinationskessel zur Verbrennung von Biomassepellets bzw. Holzhackschnitzeln und Scheitholz

Besonders emissionsarme Scheitholzvergaserkessel

MEHR INFO


NEU - Förderungen 2018

 

BUNDESFÖRDERUNG

HOLZHEIZUNGEN 2018

(Klima- und Energiefonds)

€ 2.000,-- für Pellet- & Hackgutkessel

€ 500,-- für Pelletöfen

Übersicht Bundesförderung 2018

mehr Info

 

LANDESFÖRDERUNGEN

BIOMASSE 2018

Übersicht Landesförderungen 2018

mehr Info